Infos zu unseren Liga Wettkämpfen am 4. und 5. Dezember @fsgtacherting fsg-tacherting.de/bogen/news/art…
AKTUELL: Infos zu den Liga Wettkämpfen am 4. und 5. Dezember bei uns in Tacherting »
Offizielles Foto der FSG Tacherting
Großer Erfolg für die Jugend der FSG Tacherting - Christoph Banhierl gewinnt Bayern-Match
meisterschaft
27.09.2021

Bei optimalen Wetterbedingung fand am Sonntag den 26.09.2021 in München Hochbrück das erste Bayern-Match statt. Bei diesem Event wurde die Qualifikationsrunde von 36 Pfeile bereits vorab über eine Onlinemeldung geschossen. Die besten 8 Schützen der jeweiligen Entfernungsklassen 70m, 60m, 40m und 25m trafen sich zum Finale an der Olympia Schießstätte. Die FSG Tacherting war mit den Schützen Christoph Banhierl, Florian Lentes, Magdalena und Martin Paprotny, Julia Kreiser, und Gabriel Lamprecht vertreten. 
 
Durch die vorangegangene Qualifikation wurde am Finaltag gleich mit den Matches gestartet, die Paarungen standen ja bereits fest. Eine weitere Besonderheit war der Ablauf des Finales. Dieses wurde im Hit or Miss Modus ausgetragen. Das bedeutet es werden 18 Pfeile geschossen und jeder Pfeil innerhalb eines bestimmten Ringes zählt als Hit. Alle anderen Pfeile werden als Miss gewertet. Durch diesen Ablauf erhielten alle Teilnehmer eine faire Chance, da bei diesem Turnier nicht das Ergebnis im Vordergrund stand sondern die Förderung der Vereine. Der Bayerische Sportschützenbund hatte für die Sieger und Platzierten dazu ein üppiges Preisgeld ausgeschrieben. Um die Vereine zu unterstützen ging der gleiche Betrag des Preisgeldes an den Verein, ebenso gab es einen Meistpreis für den Verein mit den meisten teilnehmenden Nachwuchsschützen. Verständlicherweise waren bei diesem Event keine Nationalkaderschützen zugelassen.
 
In der ersten Begegnung des Tages traf Chris auf Erwin Schürrlein. Gleich von Beginn an schenkten sich die beiden Schützen nichts. Bis zum letzten Pfeil war es ein unentschieden und Erwin schoss diesen mitten in die 10. Dadurch musste Chris nachlegen und mit seinem letzten Pfeil mindestens die 9 treffen um ein Hit zu erzielen und auszugleichen. Mit einer souveränen 10 zum Abschluss zwang Chris Erwin zu einem Stechen. Dieses entschied der Tachertinger routiniert mit 9 zu 8 Ringen für sich. Im Halbfinale wartete der Sieger der Qualifikationsrunde Tobias Edelböck (334 Ringe). Chris sicherte sich gleich mit den ersten Pfeile einen Vorsprung von zwei Hits und konnte diesen bis zum Schluss halten, da Tobias seine Chancen verpasste. 
 
Bronze und Goldfinals wurden abwechselnd geschossen, dadurch konnten sich die Schützen gegenseitig anfeuern. Dort war der Nachwuchs der FSG Tacherting bereits stark vertreten. Auf 60m war es Martin Paprotny auf 40m seine Schwester Magdalena und auf 25m Gabriel Lamprecht. Leider wurde der Tachertinger Nachwuchs nicht für seine Leistungen belohnt. Nach spannenden Matches fehlte den dreien das Quäntchen Glück um den Sprung auf das Podest zu schaffen. Magdalena Paprotny zeigte tolle Leistungen, doch leider reichte ihr grandioser 10er im Stechen nicht aus. Ihr Kontrahent hatte ebenfalls eine 10 nur 2mm näher am Zentrum. 

 

Gabriel Lamprecht gegen Elena Heiß um die Bronzeplazierung

 

 
In den Goldfinals starteten Julia Kreiser und Christoph Banhierl für die FSG. Mit fulminanten 4 Hits auf die ersten 6 Pfeile startete Chris grandios ins Match gegen Benedikt Reichel aus Landshut. Während der nächsten Passen wanderte das Trefferbild von Chris allerdings nach rechts unten ab. Eine Korrektur am Visier brachte den gewünschten Erfolg. Mit bereits 5 Hits Vorsprung nach der vorletzten Passe war Chris der Sieg nicht mehr zu nehmen. Souverän schoss er mit den letzten Pfeilen noch 28 Ringe bzw 3 Hits. Julia Kreiser erreichte gegen Beryll Frankenberger den 2. Platz auf der 40m Distanz. 
 
Für die FSG Tacherting war es ein gelungenes Event. Vor allem war es für den Nachwuchs eine super Sache, da diese in entspannter Atmosphäre Wettkampferfahrung sammeln können. Durch den Hit or Miss Modus wurde es zusätzlich noch abwechslungsreicher gestaltet.  
 
Platzierungen FSG Schützen 
70m 
Christoph Banhierl Platz 1
60m 
Martin Paprotny Platz 4
Florian Lentes Platz 5
40m 
Julia Kreiser Platz 2
Magdalena Paprotny Platz 4
25m
Gabriel Lamprecht Platz 4
 
Ergebnisse Bayern-Match

Weitere News